Nutzungsbedingungen

Die Applikation Advent App ist eine Dienstleistung und Produkt der traumtraum UG. (traumtraum UG, c/o Evangelos Sismanidis, Eisenacherstr. 116, 10777 Berlin) Mit unserer Advent App kannst du auf dem Smartphone persönliche Adventskalender mit Bildern, Texten und Links erstellen, verschicken und anschauen.

1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie die traumtraum UG Datenschutzrichtlinien gelten für die Advent App sowie etwaige weitere Inhalte und Angebote der im Impressum genannten Gesellschaft. 

Ein Nutzungsvertrag kommt zustande, sobald du bei Nutzung einer traumtraum UG Dienstleistung die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen akzeptierst und eine mobile Applikation der traumtraum UG auf deinem Smartphone installierst. Auf welchen Endgeräten und Betriebssystemen die Advent App läuft, kannst du den aktuellen Informationen aus dem iTunes Store, bzw. dem Google Play Store entnehmen.

Um die Advent App zu nutzen, musst du mindestens 13 Jahre alt sein.

2 Dienstleistung der Advent App
Die traumtraum UG ermöglicht es Nutzern innerhalb der mobilen Applikation Advent App persönliche Adventskalender mit Bildern, Texten und Links zu gestalten und anzuschauen. Unter Nutzung der Advent App können Informationen in von der traumtraum UG ausgewählten Dateiformaten hochgeladen und gespeichert werden. Die als „Adventskalender“ gespeicherten Informationen können vom Nutzer an dritte Personen verschenkt werden, indem der Adventskalender über einen generierten link freigeschaltet und innerhalb der Advent App zur Verfügung gestellt wird. Das Verschenken des Kalenders ist kostenpflichtig. (Mehr dazu in Abschnitt 3). Es ist erforderlich, dass die Person(en), an die der Kalender verschenkt wird, sich ebenfalls die Advent App herunterladen. Es liegt in der Verantwortung der Person, die den Kalender verschenkt, die beschenkte Person über den Kalender zu benachrichtigen. (Da die Advent App nur auf ausgewählten Endgeräten und Betriebssystemen verfügbar ist, sollte die Person, die einen Kalender verschenkt, vorab prüfen, ob der beschenkten Person ein solches Endgerät zur Verfügung steht.)

3 Vergütung
Der Download der Advent App sowie das Erstellen und Anschauen von Kalendern ist kostenfrei, das Verschenken von Kalendern ist kostenpflichtig. Soweit die durch die traumtraum UG erbrachten Leistungen kostenpflichtig sind, werden die Kosten innerhalb der mobilen Applikation angezeigt. Alle angezeigten Vergütungen und Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

4 Rechte an Inhalten
Sämtliche Rechte an den vom Nutzer bereitgestellten Inhalten verbleiben beim Urheber. Zur Erbringung unserer Dienstleistungen müssen allerdings bestimmte Rechte eingeräumt werden: Indem ein Nutzer innerhalb der Advent App einen Adventskalender verschenkt, macht er die von ihm bereitgestellten Inhalte für eine dritte Person abrufbar. Indem der Nutzer einen Adventskalender in der Advent App verschenkt, erklärt er automatisch sein Einverständnis damit, dass eine dritte Person die Inhalte einsieht, speichert und weiterverbreitet. Insofern wird der traumtraum UG das unentgeltliche Recht eingeräumt, die Inhalte im Rahmen der Dienstleistungen der Advent App zu verbreiten.

5 Verantwortung für Inhalte
Für sämtliche von dir bereitgestellten Inhalte, Bilder, Texte, Daten sowie für Informationen auf verlinkten externen Webseiten übernimmt die traumtraum UG keine Verantwortung. Als Nutzer garantierst du dafür, dass sämtliche von dir zur Verfügung gestellten Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Du versicherst durch die Nutzung der Advent App deine Zustimmung, dass die Inhalte und Materialien weder Urheberrecht noch Markenrecht verletzen. Weiter ist es dir nicht erlaubt, im Rahmen unserer Dienstleistung Inhalte verfügbar zu machen, die strafbar, volksverhetzend, pornographisch oder extremistisch sind. Die traumtraum UG behält sich vor anstößige Inhalte, welche die oben genannten Regeln oder Gesetze verletzen, zu entfernen.

Die Beachtung der Persönlichkeitsrechte muss gewahrt werden. Der Nutzer stellt die traumtraum UG von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen frei, die von Dritten aufgrund der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Advent App durch dich geltend gemacht werden. Der Nutzer verpflichtet sich, für etwaige Schäden, die aus oben genannten Regelverletzungen erwachsen, aufzukommen.

6 Haftung
Die traumtraum UG haftet jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung es Lebens, des Körpers oder der Gesundheit in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag der traumtraut UG nach seinem Inhalt und zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen. 

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Die traumtraut UG haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der angebotenen Dienstleistung.
Du bist verpflichtet die in deiner Advent App hochgeladenen und gespeicherten Daten regelmäßig zu sichern und eigene Sicherungskopien zu erstellen, so dass du im Falle eines Verlusts der Daten diese wiederherstellen kannst.

7 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist Sitz des Anbieters.